DIE TALENTE DER DIGITALEN TRANSFORMATION AUFZUDECKEN:
JESSICA UND MARIE-VICTOIRE ERZÄHLEN IHRE ERFAHRUNG

Als Projektdirektorinnen bei OWI, brauchen Jessica und Marie Victoire die besten Fähigkeiten, um unsere Kunden zu begleiten und unsere Lösungen für Großkunden nutzbar zu machen. Sie werben und coachen digitale Projektleiter und helfen ihnen dabei, Schlüsselspieler in der digitalen Transformation großer Unternehmen zu werden.

JESSICA UND MARIE-VICTOIRE, WIE UNTERSTÜTZEN SIE
DIE KOMPETENZENTWICKLUNG IHRER PROJEKTLEITER?

MARIE-VICTOIRE :

Die ersten paar Wochen als Projektleiter sind sehr wichtig.  Wir haben unsere eigene Technologie, was für neue Profile sehr motivierend ist. Wir stellen sicher, dass die anfängliche Schulungsphase, die sehr spezifisch ist, sowohl vollständig als auch zugänglich ist, so dass der Projektleiter sich sehr schnell einsatzbereit fühlt.

JESSICA KERAUDREN :

Auch die Schulung in unserem Ansatz ist ein Schlüsselelement. Bei OWI arbeiten wir hauptsächlich mit Experten der Geschäftsbereiche. Wir sind da, um ihren Prozess und die Besonderheiten ihres Kontexts zu verstehen und sie bei der Transformation zu unterstützen. Das Ziel des Projektleiters ist, der Akteur dieser Mutation zu sein, indem wir unsere Lösungen für das Unternehmen nützlich machen.

Mehr noch als die besetzten Stellen und die Erstausbildung der Projektleiter sind die persönlichen Eigenschaften – die « soft-skills » – sowie die individuellen Werdegänge für den Erfolg bei OWI nützlich.

Zur Kompetenzentwicklung bei OWI gehört auch die kontinuierliche Weiterbildung; Projektleiter arbeiten an mehreren verschiedenen Projekten, um unsere unterschiedlichen Produkte kennenzulernen. Wir wertschätzen auch die Teamarbeit und alle kollaborativen Tools, die die Kommunikation und kontinuierliche Weiterbildung erleichtern.

Ich glaube, dass wir ein besonderes Know-how erworben haben, um die Fähigkeiten unserer Teams zu entwickeln. Ich nehme das Beispiel eines Junior-Projektleiters, der nach ein paar Monaten bei OWI zum Dashboard-Referenten für das gesamte Projektteam wurde!

Marie-Victoire

PROJEKTLEITER

Seine Aufgabe: Die Bedürfnisse des Unternehmens zu verstehen, um eine nützliche Lösung vorzuschlagen, zu konfigurieren und zu implementieren, die die digitale Transformation fördert.

Schlüsselqualifikationen: Projektmanagement und die Fähigkeit, neue Technologien einfach zu verstehen

Soft Skills: Offenheit gegenüber anderen, Lust auf Herausforderungen und Leistungsorientierung.